New PDF release: Die politisch-diplomatischen Beziehungen in der Wendezeit

By Andreas Schmidt-Schweizer

Der Band dokumentiert und analysiert - nach einem ausführlichen historischen Rückblick auf die Jahre von 1949 bis 1987 - die Entwicklung der politisch-diplomatischen Beziehungen zwischen Ungarn und der Bundesrepublik Deutschland von Sommer 1987 bis zur deutschen Vereinigung im Herbst 1990. Im Fokus steht vor allem, wie sich die dynamischen politischen Veränderungen in Ungarn seit Mitte 1987 und der mit dem Mauerfall vom November 1989 einsetzende Prozess der deutschen Vereinigung auf die bilateralen Beziehungen auswirkten. Nach einer knapp vier Jahrzehnte andauernden Vorgeschichte, die durch die sich anfänglich allmählich, dann immer dynamischer entwickelnden Kontakte in Wirtschaft, Politik und Kultur geprägt waren, erreichten die Beziehungen beider Staaten in den Jahren von 1987 bis 1990 - vor dem Hintergrund der spektakulären, mit den Veränderungen in der Weltpolitik verbundenen Wendepunkte in der inneren Entwicklung Ungarns und Deutschlands - einen historischen Höhepunkt.

Show description

Continue reading "New PDF release: Die politisch-diplomatischen Beziehungen in der Wendezeit"

Geheimdienstkrieg in Deutschland: Die Konfrontation von by Ronny Heidenreich,Daniela Münkel,Elke Stadelmann-Wenz PDF

By Ronny Heidenreich,Daniela Münkel,Elke Stadelmann-Wenz

Der Kalte Krieg conflict auch ein Krieg der Geheimdienste. Erstmals zeigen bislang völlig unbekannte Akten des Bundesnachrichtendienstes und der Staatssicherheit, welche Hintergründe, Ziele und vor allem Folgen der erste von Ost-Berlin geführte »konzentrierte Schlag« gegen die company Gehlen im Herbst 1953 hatte. Betroffen waren mehrere hundert verhaftete vermeintliche Spione in der DDR, deren Schicksal im Spiegel beider Geheimdienste beleuchtet wird. Dieser Geheimdienstkrieg spielte sich nicht im Verborgenen ab. Die Staatssicherheit versuchte
mit einer bis dahin beispiellosen Medienkampagne, den Gehlen-Dienst öffentlich zu diskreditieren. Konnte die Stasi die Operation als »Erfolg« für sich verbuchen, musste der künftige Bundesnachrichtendienst Ende 1953 nicht nur Sicherheitsprobleme beheben, sondern auch das eigene Ansehen im Bundeskanzleramt, bei der CIA und in der westdeutschen Öffentlichkeit wiederherstellen.

(Band three der version der unabhängigen Historikerkommission zur Erforschung der Geschichte des Bundesnachrichtendienstes 1945-1968)

Show description

Continue reading "Geheimdienstkrieg in Deutschland: Die Konfrontation von by Ronny Heidenreich,Daniela Münkel,Elke Stadelmann-Wenz PDF"

Download PDF by Galina Delcheva: Machtzugang für Frauen im 16. Jahrhundert. Der Fall Anne

By Galina Delcheva

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, observe: 3,0, Universität Bremen, Sprache: Deutsch, summary: Anne Boleyn - die Geliebte Heinrichs VIII., die zur Königin von England und Mutter Elizabeths I. wurde. Ihre turbulente Geschichte ist repräsentativ für die politische Kultur des Tudor-Englands. Welche Möglichkeiten hatten die Frauen in der Frühneuzeit, um an die Macht zu gelangen? Welche Stellung hatte die Frau überhaupt in der Gesellschaft? In welchem Zusammenhang standen Boleyns Schicksal und die Herrschaftsprinzipien dieser Zeit?

Show description

Continue reading "Download PDF by Galina Delcheva: Machtzugang für Frauen im 16. Jahrhundert. Der Fall Anne"

Get Frankreich im KSZE-Prozess: Diplomatie im Namen der PDF

By Veronika Heyde

Mit der Schlussakte von Helsinki und den drei "Körben", in denen Handlungsempfehlungen zu Themen der Sicherheitspolitik, zur wirtschaftlichen, wissenschaftlichen und technischen Zusammenarbeit sowie zur Erfüllung von humanitären Maßnahmen verankert waren, läuteten die Vertreter der 35 KSZE-Teilnehmerstaaten eine neue section der internationalen Beziehungen ein. Sie schufen nicht nur einen Prinzipienkatalog für das zukünftige zwischenstaatliche Verhalten, sondern mit der Vereinbarung zur Durchführung von Folgekonferenzen auch eine foundation dafür, dass der conversation zwischen Ost und West in den schwierigen 1970er und 1980er Jahren aufrechterhalten werden konnte. Frankreich, das stets auf den Erhalt seiner privilegierten Stellung in den Ost-West-Beziehungen bedacht warfare, prägte den KSZE-Prozess an vielen Stellen nachhaltig. Besonders bedeutend warfare jedoch seine Initiative für die Einberufung einer europäischen Abrüstungskonferenz, die in der verfahrenen Pattsituation nach der Afghanistan- und Polenkrise eine neue Verhandlungsgrundlage schuf und so den Fortgang der Verhandlungen ermöglichte.

Show description

Continue reading "Get Frankreich im KSZE-Prozess: Diplomatie im Namen der PDF"

New PDF release: Wie kam es zum Scheitern des Völkerbundes? (German Edition)

By Julia Wagner

Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte - Weltgeschichte - Moderne Geschichte, word: 2.0, , Sprache: Deutsch, summary: Im Rahmen des Seminars „Europa im Zeitalter der Weltkriege“ liegt der Schwerpunkt dieser Hausarbeit auf den Gründen für das Scheitern des Völkerbundes. Dazu ist es unumgänglich einen kurzen Blick auf die Entstehung des Völkerbundes zu werfen. Im Folgenden werden Aufbau, Mitglieder und Ziele des Völkerbundes näher betrachtet, um den Aufgabenbereich dieser business enterprise verstehen zu können. Abschließend werde ich mich wieder meiner Fragestellung zuwenden, was once letztendlich zum Scheitern des Völkerbundes geführt hat. Meine Ergebnisse werde ich in einer kurzen Schlussbetrachtung zusammentragen.

Dabei soll sich an den folgenden Leitfragen orientiert werden: Wie kam es zur Gründung des Völkerbundes? Wie battle der Völkerbund organisiert? Welche Absichten und Ziele verfolgte der Völkerbund? Wie kam es zum Scheitern des Völkerbundes?

Ich werde mich in meiner Hausarbeit hauptsächlich mit den Ansätzen von Alfred Pfeil Der Völkerbund. Literaturbericht und kritische Darstellung seiner Geschichte und Hermann Weber Vom Völkerbund zu den Vereinten Nationen beschäftigen, die ich bereits in meinem Kurzreferat verwendet habe. Pfeil bildet durch seinen gründlichen Bericht über die Geschichte des Völkerbundes eine wichtige Grundlage für meine Hausarbeit. Über die Gründe des Scheiterns erfährt guy hingegen nur wenig. Weber gibt einen ähnlichen, jedoch weitaus genaueren Überblick von den Anfängen bis zur Gründung der Vereinten Nationen.

Show description

Continue reading "New PDF release: Wie kam es zum Scheitern des Völkerbundes? (German Edition)"

Sonja Süß's Politisch mißbraucht?: Psychatrie und Staatssicherheit in PDF

By Sonja Süß

Hat es auch in der DDR einen politischen Mißbrauch der Psychiatrie gegeben? Sonja Süß hat in jahrelanger Kleinarbeit Hunderte Akten des MfS ausgewertet und kommt in ihrer Monographie zu überraschenden Ergebnissen: Tatsächlich hat ein Teil der Ärzte, die als inoffizielle Mitarbeiter des MfS tätig waren, Patientengeheimnisse verraten. Auch wurden psychisch Kranke anläßlich von Staatsfeiertagen als potentielle Störer vorübergehend in psychiatrische Krankenhäuser eingewiesen. Außerdem waren mehrere Fälle von Psychiatriemißbrauch zur Disziplinierung unbequemer Menschen durch die politischen Machthaber nachzuweisen. Doch anders als in der Sowjetunion oder Rumänien wurde die Psychiatrie in der DDR nicht systematisch als staatssicherheitsdienstliches software zur Verfolgung politischer Gegner mißbraucht. Sonja Süß macht das Geschehen im psychiatrischen Fachgebiet durch eine ausführliche Schilderung des zeitgeschichtlichen Kontextes in bezug auf das gesamte Gesundheitswesen der DDR verständlich und zeichnet das Zusammenspiel von KGB und MfS im Weltverband für Psychiatrie nach - ein Geschehen, über das bisher nur vage Vermutungen existierten.

Show description

Continue reading "Sonja Süß's Politisch mißbraucht?: Psychatrie und Staatssicherheit in PDF"

Get Der aus Reklame Werbung machte: Johannes Weidenmüller - PDF

By Dirk Schindelbeck

artwork Director, Briefing, influence, Teaser.#Die Spreche in unseren Werbeagenturen strotzt vor Anglizismen. Und breitet sich von dort in den Alltag aus. Wie sehr jedoch gerade diese Branche ihre Wurzeln vergessen hat, zeigt der Fall des „werbwarts“ Johannes Weidenmüller (1881-1936). Schon 1908 hatte er in Leipzig die erste deutsche Werbeagentur gegründet – seine „Werkstatt für neue deutsche Wortkunst“. Und zugleich mit einer Gründlichkeit wie kein anderer alle Facetten von Werbung durchdacht – soziologisch, psychologisch, alltagskulturell und kommunikationsstrategisch. Seine „anbietlehre“ von 1926 demonstriert, dass selbst der so unverzichtbar erscheinende Begriff advertising and marketing nicht mehr ist als ein neuer identify für eine längst entwickelte Beeinflussungstechnik.
Mit zahlreichen Bildern, teils farbig.

Show description

Continue reading "Get Der aus Reklame Werbung machte: Johannes Weidenmüller - PDF"

Download e-book for iPad: Hexen, Satan, Inquisition: Die Erfindung des Hexen-Problems by Stephan Quensel

By Stephan Quensel

Der zweite Band einer ‚Geschichte professioneller Kontrolle’ untersucht das frühneuzeitliche (16./17. Jahrhundert) Hexen-Problem als klerikal-juristische Konstruktion. In einer noch immer psychological religiös geprägten Übergangszeit entsprach diese Hexen-Problematik den ersten Schritten einer weltlichen, städtisch wie frühabsolutistischen Ordnungspolitik, in der sich die ‚Kultur’ einer entstehenden Elite von derjenigen des Volkes zu scheiden begann. Eine Geschichte, die vom klerikalen Beginn im 14. Jahrhundert über die beiden Formen der ‚normal ländlichen’ Hexerei sowie der inquisitorischen Massen-Verfolgungen bis hin zu deren Ende im 18. Jahrhundert reicht.

Show description

Continue reading "Download e-book for iPad: Hexen, Satan, Inquisition: Die Erfindung des Hexen-Problems by Stephan Quensel"

Read e-book online Die Erfindung des Terrorismus in Europa, Russland und den PDF

By Carola Dietze

Genau wie die Eisenbahn ist der Terrorismus eine Erfindung der europäisch-amerikanischen Welt des 19. Jahrhunderts. Dieses Buch benennt die Erfinder und beschreibt die Wechselwirkung zwischen Tat, Politik und medialer Öffentlichkeit.

Anders als in den letzten Jahren oft suggeriert, ist Terrorismus ein Produkt der Moderne: Die Taktik des Terrorismus entstand im Anschluss an die großen Revolutionen des 18. und 19. Jahrhunderts mit der Entwicklung von Massenmedien und Öffentlichkeit. Carola Dietze identifiziert fünf Erfinder des Terrorismus. Sie schildert anschaulich deren politische Verortung und lebensgeschichtlichen Weg, der zu den terroristischen Taten geführt hat.

Der Italiener Felice Orsini verübte im Zuge seines Kampfes für die italienische Einheit und Demokratie 1858 ein Bombenattentat auf den französischen Kaiser Napoleon III., das in ganz Europa und den united states eine Sensation struggle. In den united states verfolgte John Brown, der für die Emanzipation der Sklaven kämpfte, die Berichterstattung über Orsinis Gewalttat und übernahm die Taktik. Sein Überfall auf Harpers Ferry 1859 markiert den Entstehungsmoment des Terrorismus.

In Deutschland versuchte Oskar Becker mit einem Attentat auf Wilhelm I., die Tat Orsinis nachzuahmen. John Wilkes sales space und Dmitrij Vladimirovič Karakozov orientierten sich bei ihren Anschlägen auf Präsident Abraham Lincoln und Zar Aleksandr II. 1866 dagegen primär an John Brown.

Carola Dietze zeichnet die move- und Rezeptionsprozesse zwischen Europa, Russland und den united states nach und schildert die Erfindung des Terrorismus, der als (gegen-)revolutionäre Taktik 1866 fertig ausgebildet conflict und seitdem nur noch technisch abgewandelt wird

Show description

Continue reading "Read e-book online Die Erfindung des Terrorismus in Europa, Russland und den PDF"